Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Cassini-Huygens
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel kommentieren
Artikel empfehlen



Astro Medien




Leben auf einem Saturnmond möglich?
10. März 2006. Auf dem kleinen Saturnmond Enceladus gibt es reichlich flüssiges Wasser. Deshalb kann die Existenz von Leben dort nicht ausgeschlossen werden, behaupten Wissenschaftler der Cassini Mission nach der Untersuchung von Eis- und Wasserdampfpartikeln, die von Geysiren in der südlichen Polregion des Mondes ausgestoßen werden.


In dieser Aufnahme des Enceladus ist im Sonnenlicht der Austritt von Material sichtbar Vergrößerung (Quelle: ESA).

Ihre Analyse kann die Möglichkeit nicht ausschließen, dass die Geysire flüssiges Wasser speien, welches direkt ins All sublimiert. IM Gegenteil, das wahrscheinlichste Szenario beinhaltet flüssiges Wasser, dass aus Kammern direkt an der Oberfläche empor kocht.

Der Schluss führt zu der spannenden Frage nach der Energiequelle, die das Wasser im flüssigen Zustand hält. Der Verfall radioaktiver Elemente im Kern des Mondes allein kann nicht genug Energie generieren, um das Phänomen zu erklären. Eine isolierende Schicht aus Wassereis mit eingefrorenen Gasmolekülen könnte Enceladus helfen, mehr Wärme zu speichern. Zusätzliche Erwärmung könnte durch die Gravitationswirkung des Nachbarmondes Dione kommen.

Die nächste Gelegenheit für weitere Untersuchungen bietet sich beim nächsten engen Vorbeiflug von Cassini, geplant für das Jahr 2008. Ob Enceladus tatsächlich eine bewohnbare Welt sein könnte, wird von zukünftigen Missionen geklärt werden müssen.

Die Möglichkeit der Existenz flüssigen Wassers ist „unglaublich aufregend,“ sagt Carolyn Porco, Leiterin des für die Bildbearbeitung zuständigen Teams. „Hätte Cassini sonst nichts gefunden, dieser Fund alleine hätte die Investitionen in die Mission gerechtfertigt.“
Leserkommentare zu diesem Artikel
tägliche Raumfahrt News mit zusätzlichen Linktipps und Hintergrundinformationen direkt in Ihre MailboxNewsletter jetzt bestellen
Quelle: New Scientist zur Startseite...



Verwandte Artikel
Kleiner Enceladus enthält die Zutaten für Leben ...(09. Sep 2005)

Astroshop Tipp




Copyright 2004-2006 Raumfahrt24.de Portal für Raumfahrt, Astronomie & Weltraumtourismus Herausgeber: Ingo Froeschmann