Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Raumfahrt
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel kommentieren
Artikel empfehlen



Astro Medien




US Senat macht den Weg für russische Raumschiffe frei
22.September 2005. Der Senat der Vereinigten Staaten hat am 21. September ein Gesetz verabschiedet, das der NASA erlaubt, russische Sojus Raumschiffe zu kaufen. Sie sind neben den Raumfähren das einzige verfügbare Alternative für den Transport von Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS.


Aufnahme der ISS vom 9. Dezember 2004, aufgenommen von Bord des Space Shuttle Endeavour (Quelle: NASA).

Bis Ende des Jahres war Russland durch Verträge verpflichtet, amerikanischen Astronauten Plätze in den Sojus Raketen zu überlassen. Diese Vereinbarung läuft aus und in Zukunft müssten die Plätze bezahlt werden.

Die Gesetzesvorlage wurde am 15. September vom Vorsitzenden des Ausschusses für Internationale Beziehungen, Richard Lugar, eingereicht, um den so genannten „Iran Nonproliferation Act“ aus dem Jahr 2000 zu umgehen. Dieser verbietet amerikanischen Unternehmen den Kauf russischer Raumfahrttechnologie, solange Russland den Iran mit Atomtechnik und fortschrittlicher Waffentechnologie beliefert.

Der neue Gesetzesentwurf würde es der NASA bis 2012 erlauben, russische Raumfahrttechnologie oder Dienstleistungen zu kaufen, die für den Betrieb der Internationalen Raumstation notwendig sind.

Der Gesetzesentwurf wurde im Senat am Morgen des 21. September einstimmig befürwortet. Auch das Repräsentantenhaus hat Überlegungen angestellt, der NASA die Erlaubnis zum Kauf von Sojus Raketen zu geben, bisher wurde jedoch keine Gesetzesinitiative daraus.

Am 30. September startet eine Sojuskapsel mit zur Internationalen Raumstation. An Bord ist neben  der russisch-amerikanischen Besatzung ein dritter Passagier: der Weltraumtourist Gregory Olsen. Der Sojus Flug ist der letzte, den Russland den Amerikanern kostenfrei anbieten muss.  

Leserkommentare zu diesem Artikel
tägliche Raumfahrt News mit zusätzlichen Linktipps und Hintergrundinformationen direkt in Ihre MailboxNewsletter jetzt bestellen
Quelle: NASA zur Startseite...



Verwandte Artikel
Raumfähren bekommen Strom von ISS...(13. Sep 2005)

Astroshop Tipp




Copyright 2004-2005 Raumfahrt24.de Portal für Raumfahrt, Astronomie & Weltraumtourismus Herausgeber: Ingo Froeschmann