Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Cassini-Huygens
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel kommentieren
Artikel empfehlen






Ein See auf dem Titan?
29. Juni 2005. Eine Ansicht der südlichen Polregion des Saturnmondes Titan zeigt einen dunklen Fleck, der ein früher oder noch heute vorhandener See aus flüssigen Kohlenwasserstoffen sein könnte.


Vergrößerung (31k)(Quelle: Ciclops).

Die genaue Zusammensetzung des dunklen Gebietes ist bisher nicht geklärt, der küstenähnliche Verlauf seines Randes und seine Existenz in einem Gebiet, in dem Cassini und auch erdbasierte Teleskope bereits häufige starke Bewölkung beobachtet haben, machen den Flecken aber zu einem guten Kandidaten für eine offenes „Gewässer“ auf dem Titan.

Sollte diese Interpretation korrekt sein, könnten auch andere sehr dunkle Punkte, einige von ihnen sind ebenfalls im Bild zu sehen, flüssige Kohlenwasserstoffvorkommen sein.

Neben dieser Interpretation spekulieren die Wissenschaftler noch über andere Erklärungsmöglichkeiten für die dunklen Flecken. So ist es möglich, dass es sich um Senken handelt, die mit dunklen, festen Kohlenwasserstoffen gefüllt sind, die aus der Atmosphäre des Titan fallen. In diesem Fall wäre der küstenähnliche Rand kein Ergebnis von Flüssigkeit, sondern vielleicht ein Vulkankrater oder ein Senkungsgebiet.

Das rote Kreuz im Zentrum des Bildes markiert den Südpol. Die hellen, weißen Flecken im Bild sind Methanwolken.

Das Bild ist eine Komposition aus drei Nahwinkelaufnahmen, die im Abstand von wenigen Minuten während eines Vorbeifluges am 6. Juni 2005 aufgenommen wurden. Die Bilder wurden kombiniert, um ein schärferes Bild der Oberfläche zu erhalten. Die Entfernung zum Zeitpunkt der Aufnahmen betrug etwa 450 000 Kilometer. Die Auflösung beträgt etwa 3 Kilometer pro Bildpunkt. Der Kontrast wurde nachträglich verstärkt, um Oberflächenmerkmale besser sichtbar zu machen.    

Leserkommentare zu diesem Artikel
tägliche Raumfahrt News mit zusätzlichen Linktipps und Hintergrundinformationen direkt in Ihre MailboxNewsletter jetzt bestellen
Quelle: Ciclops zur Startseite...



Verwandte Artikel
Ungewöhnliches Gebiet auf dem Titan verblüfft die Forscher...(27. Mai 2005)

Tipp: Bar Globus




Copyright 2004-2005 Raumfahrt24.de Portal für Raumfahrt, Astronomie & Weltraumtourismus Herausgeber: Ingo Froeschmann