Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Weltraumtourismus
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel kommentieren
Artikel empfehlen






AERA beginnt Ticketverkauf für Raumflüge
13. Mai 2005. Nach der Veröffentlichung einer virtuellen Präsentation seiner Altairis Rakete und der Bekanntgabe von Vereinbarungen mit der United States Air Force, der Florida Space Authority und Cape Canaveral hat das Unternehmen AERA ein Startfenster für die erste zivile Besatzung veröffentlicht und den Ticketverkauf begonnen.


Vergrößerung(278k) . (Quelle: AERA).

Altairis wird ab Dezember 2006 von Cape Canaveral aus starten und die Tickets können seit gestern früh über das Internet bestellt werden.

„Mit unserem fertigen Design und den notwendigen Vereinbarungen für die Nutzung von Cape Canaveralunter Dach und Fach, sind wir jetzt in der Lage, Tickets anzubieten,“ sagte Bill Sprague, Gründer und Direktor von AERA und wissenschaftlicher Leiter der Altairis Rakete.

Altairis soll in jeder Mission sechs Passagiere und einen Piloten während eines Parabelfluges für einige Minuten in den Weltraum bringen. Für die ersten Flüge werden Passagiere 250 000 US Dollar hinblättern müssen. Nach einer Bewerbung über das Internet wird sich ein Mitarbeiter mit dem Interessierten in Verbindung setzen um weitere Details zu klären.

„Es gibt gewisse Mindestanforderungen an die Kondition und Gesundheit der zukünftigen Passagiere. Wir müssen sicher sein, dass die Interessenten die Kriterien für einen Flug mit der Altairis erfüllen,“ sagte Sprague.

Plätze für Flüge in 2007 können durch eine Anzahlung von 25 Prozent reserviert werden. Geplant sind 30 Flüge im Jahr 2007.

„Wir erwarten, dass die Flüge nach 2007 günstiger werden als die ersten Flüge,“ sagte Sprague. „Wir freuen uns auf den ersten Start 2006. Dann beginnt eine neue Ära der Raumfahrt.“          

Leserkommentare zu diesem Artikel
tägliche Raumfahrt News mit zusätzlichen Linktipps und Hintergrundinformationen direkt in Ihre MailboxNewsletter jetzt bestellen
Quelle: SpaceDaily zur Startseite...



Verwandte Artikel
Virgin Galactic bekommt Konkurrenz...(17. Feb 2005)

Copyright 2004-2005 Raumfahrt24.de Portal für Raumfahrt, Astronomie & Weltraumtourismus Herausgeber: Ingo Froeschmann