Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Planet Mars
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel empfehlen






Rover beobachten auch Marsmonde
22. März 2005. Das dynamische Duo auf dem Mars blickt ab und zu auch mal in den Himmel um die Marsmonde Phobos und Deimos zu beobachten. Mit ihren Kamerasystemen gelang es den Rovern festzuhalten, wie die Monde vor der Sonne vorbeizogen.


Klicken Sie auf das Bild um einen Film im Quicktime Format zu sehen. (Quelle: NASA)

“Wir haben vier der sechs Transits dieses Jahres, die von den Roverstandorten aus beobachtbar waren, aufgenommen,“ sagte Jim Bell von der Cornell University. Der letzte Fototermin wurde von Spirit wahrgenommen, als er sich im Krater Gusev befand.

„Es ist natürlich eine spannende Sache, solche Bilder zu machen, aber was wichtiger ist, es gibt gute wissenschaftliche Gründe für die Aufnahmen. Die Daten dienen dazu, die Umlaufbahnen der Monde und insbesondere deren Veränderungen noch genauer zu bestimmen,“ sagte Bell. „Die Daten von 2005 ergänzen die Daten, die wir bereits 2004 gewinnen konnten.“

Wenn die Rover auch 2006 noch funktionieren, besteht die Möglichkeit mehr über die Geschwindigkeit, mit der sich Phobos - er befindet sich in einem wesentlich niedrigerem Orbit als Deimos – der Oberfläche des Mars nähert. Phobos wird in Zuklunft entweder auf den Mars stürzen oder aufgrund der Gravitationskräfte auseinander brechen und einen Ring um den Planeten formen. Beide Szenarien liegen jedoch noch einige Millionen Jahre in der Zukunft.  

Quelle: Space.com zur Startseite...
tägliche Raumfahrt NewsNewsletter bestellen



Verwandte Artikel
Mars Rover haben 50 000 Bilder gemacht...(01. Nov 2004)

Copyright 2005 Raumfahrt24.de Herausgeber: Ingo Froeschmann