Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Raumfahrt
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel empfehlen






Treibstofftank der Raumfähre Atlantis erreicht Cape Canaveral
16. März 2005. Der zweite verbesserte Treibstofftank für die Mission STS-121 der Raumfähre Atlantis hat das Kennedy Space Center erreicht. Nach einer 1500 Kilometer langen Seereise auf dem Spezialschiff Freedom Star wurde der externe Tank nun entladen und in zum Vehicle Assembly Building (VAB) gebracht.


Die Ankunft des Außentanks. (Quelle: NASA)

Nach dem Columbia-Absturz im Februar 2003 wurde eine Reihe von Verbesserungen an dem Tank vorgenommen, unter anderem ein verbessertes Anschlussstück für die Befestigung des Tanks an der Raumfähre. Der zweite verbesserte Tank wurde außerdem mit Temperatursensoren und Beschleunigungsmessern ausgestattet. Die Sensoren werden Daten über das Flugverhalten des Tanks sammeln.

Im VAB wird der Treibstofftank noch in dieser Woche von einer horizontalen in eine vertikale Position bugsiert und anschließend in die vorgesehen Höhe gehoben und dort geparkt. In der Parkposition werden die mechanischen, elektrischen und Isolierungssysteme geprüft. Neue Komponenten wie die Heizung des Verbindungsstücks und die Trennkamera des Außentanks werden mit neuen Prüfroutinen gecheckt.

Die Mission STS-121 ist der zweite Flug nach der Columbia-Katastrophe. Eine siebenköpfige Besatzung soll die Internationale Raumstation besuchen. Das Startfenster läuft vom 12. bis 31. Juli.  

Quelle: Spaceflightnow.com zur Startseite...
tägliche Raumfahrt NewsNewsletter bestellen



Verwandte Artikel
NASA bestimmt neues Shuttle Startfenster...(01. Nov 2004)
Shuttle Start verschoben...(05. Okt 2004)

Copyright 2005 Raumfahrt24.de Herausgeber: Ingo Froeschmann