Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Weltraumtourismus
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel empfehlen






Virgin Galactic bekommt Konkurrenz
17. Februar 2005. Zwei weitere Wettbewerber um die Gunst der privaten Raumfahrer haben die Weltbühne betreten. Genaue Daten zu den Schiffen sind noch nicht veröffentlicht worden, es läuft gerade erst die Marketingkampagne an, aber der erste kommerzielle Start ist bereits für 2006 geplant.


SpaceShipOne ist weiterhin das Mass der Dinge. (Quelle: Scaled Composites)

Wie ernst die Neulinge zu nehmen sind, sollte sich in den kommenden Wochen bei der geplanten Präsentation des Raumschiffs zeigen. Die AERA Corporation mit Lewis Reynolds an der Spitze will im März ein auf seit 30 Jahren existierende Technologie basierendes Modell vorstellen das senkrecht startet. Es wird Altairis heissen. Einige weitere (Marketing)-Informationen können unter www.aeraspace.com abgerufen werden.

Odyssey Spacelinesvon Richard Nguyen ist ein weiterer Player mit weitreichenden Plänen die den Preis eines Raumfluges auf unter 1000 Dollar drücken sollen. Das verwendete Schiff wird eher dem Design von SpaceShipOne ähneln. Auch hier gibt es natürlich eine Internetpräsenz.

Quelle: SpaceDaily.com zur Startseite...
tägliche Raumfahrt NewsNewsletter bestellen



Verwandte Artikel
Weltraumtourismus wird zur Industrie...(07. Okt 2004)
Initiative für Weltraumtourismus veranstaltet Gipfeltreffen...(12. Okt 2004)

Copyright 2005 Raumfahrt24.de Herausgeber: Ingo Froeschmann