Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt

Weltraumtourismus
Übersicht
Service
Newsletter bestellen
Artikel empfehlen






Volvo und Virgin Galactic arbeiten zusammen
07. Februar 2005. Das Finale des Superbowl ist in den USA nicht erst seit „Nipplegate“ ein viel beachtetes Ereignis. Die Aufmerksamkeit der Zuschauer und Medien wird auch von vielen Unternehmen genutzt, um Werbekampagnen zu starten. Das gilt auch für Volvo.


Frontansicht von White Knight, dem Trägerflugzeug von SpaceShipOne. (Quelle: Scaled Composites)

Der schwedische Autohersteller Volvo hat sich bei Virgin Galactic einen Raumflug reserviert, der in einem Gewinnspiel verlost wird. Um es gleich zu sagen, teilnahmeberechtigt sind leider nur US Bürger. Virgin Galactic plant die ersten kommerziellen Flüge für das Jahr 2007.

Ein 30-Sekunden Werbespot, in dem das neue Modell von Volvo mit einer Rakete verglichen wird, wurde im Rahmen der Superbowl-Übertragung gezeigt. Am Ende des Spots nimmt der Astronaut den Helm ab: es ist Richard Branson persönlich, der Gründer und Direktor der Virgin Gruppe. Im Oktober letzten Jahres hatte Branson ein Abkommen mit dem Konstrukteur von SpaceShipOne, Burt Rutan, ausgehandelt, um das Design für kommerzielle Flüge zu nutzen.

Der Werbespot ist auch im Internet auf boldlygo.com zu sehen.  

Quelle: Space.com zur Startseite...
tägliche Raumfahrt NewsNewsletter bestellen



Verwandte Artikel
SpaceShipTwo wird gebaut...(04. Jan 2005)

Copyright 2005 Raumfahrt24.de Herausgeber: Ingo Froeschmann