Startseite Service Partner Sponsoren Impressum Kontakt
Weltraumtourismus
Übersicht

Raumfahrt24
Newsletter bestellen





US Kongress verabschiedet Weltraumgesetz
10. Dezember 2004, Ingo Froeschmann. Der Weltraum könnte die letzte Grenze des Tourismus werden, geregelt von einem Gesetz über kommerzielle Raumfahrt, das in dieser Woche vom Senat verabschiedet wurde.

Weltraumtourismus an der Grenze zur Wirklichkeit (Quelle: xprize.org)
Das Gesetz erlaubt es der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA (Federal Aviation Authority) privaten Raumschiffbetreibern Genehmigungen für den Transport von zahlenden Passagieren zu geben. Die Behörde wird die noch junge Industrie, die durch den erfolgreichen Flug des SpaceShipOne gestärkt wurde, auch in Zukunft regulieren.

Während bereits Gesetze für den Betrieb von privaten Initiativen wie Satellitenstarts bestehen, gab es keine Gesetzgebung für die private bemannte Raumfahrt. Auch ohne Gesetze haben einige Unternehmer bereits Pläne für Raumflüge gemacht, und reiche Abenteurer haben bereits Anzahlungen gemacht.

Das Gesetz, das von Dana Rohrabacher initiiert wurde und das im vergangenen Monat bereits den Kongress passierte, muss nun vom Präsidenten unterzeichnet werden.

Bevor der Senats dem Gesetz zustimmte, wurde das Gesetz einige Male wegen Meinungsverschiedenheiten über die für Mannschaft und Passagiere zu treffenden Sicherheitsvorkehrungen blockiert.

Die endgültige Fassung erlaubt es nun der FAA, acht Jahre nach dem Inkrafttreten des Gesetzes die Regulierung der Industrie zu übernehmen. Davor kann die Behörde nur eingreifen, wenn es ernsthafte oder tödliche Unfälle gegeben hat, oder sich ein gefährlicher Vorfall ereignet hat.

Rohrabacher und Industriesprecher argumentierten, dass Weltraumtouristen auf eigenes Risiko fliegen müssten, und das strengere Sicherheitsgesetze Innovationen verhindern würde. Einige Demokraten hatten strengere Sicherheitsvorkehrungen verlangt.

Das Gesetz verlangt nun, dass die Passagiere über die Risiken aufgeklärt werden. Die FAA kann eingreifen, um die allgemeine Öffentlichkeit und nationale Sicherheitsinteressen zu schützen.
Quelle: Space.com zur Startseite...
tägliche Raumfahrt NewsNewsletter bestellen



Copyright 2004 Raumfahrt24.de Herausgeber: Ingo Froeschmann